Qualität

Wie kann JCT Qualität versprechen?

Das Junior Consulting Team bietet seinen Kunden qualitativ hochwertige Beratungen nach individuellen Bedürfnissen. Diesen Anspruch stellen wir durch sorgfältiges Qualitätsmanagement unserer internen sowie externen Arbeit sicher. Grundlage dafür bilden die verschiedenen Stützpfeiler unseres QM-Systems, durch die unser Qualitätsversprechen ständig gewährleistet wird:

Recruiting

Innerhalb unseres mehrstufigen Recruiting Prozesses legen wir sehr viel Wert darauf, nur die besten und qualifiziertesten Anwärter als Berater bei uns zuzulassen. Alle Mitglieder, die diesen Prozess erfolgreich durchlaufen haben, sind durch eine Reihe von relevanten Pflichtschulungen und durch die Bearbeitung eines internen Anwärterprojektes optimal auf die Beratertätigkeit vorbereitet.

Schulung & Weiterbildung

Kontinuierliche fachliche Weiterentwicklung ist ein weiteres unserer Grundprinzipien, mit denen wir unsren hohen Qualitätsstandard sichern. Ein ausgereifter Schulungsprozess stellt sicher, dass jeder unserer Berater durch mehrere jährliche Schulungen individuell und gezielt gefördert und weitergebildet wird. So wird gewährleistet, dass unsere Mitglieder über ein breites Spektrum an projektspezifischen Kenntnissen verfügen.

 

Zertifizierung

Die Mitgliedschaft im Bundesverband Deutscher Studentischer Unternehmensberatungen (BDSU) ist mit strengen Qualitätsauflagen verbunden. Jährlich werden die Prozesse und Abläufe des Junior Consulting Teams anhand von QM-Richtlinien, die sich an der ISO Norm 9001 orientieren, überprüft.

Wissensmanagement

Die Nachhaltigkeit unserer Qualität wird auch durch das systematische Archivieren und Nutzen von Projektdokumentationen gewährleistet. So kann unser Beraterteam für Sie noch effizientere und effektivere Lösungen erarbeiten, die sich auf die Erfahrungen und Wissen aus bereits erfolgreich absolvierten Projekten stützen.

 

Partner & Kuratoren

Durch diverse Kooperationen mit namhaften Unternehmen aus verschiedenen Branchen können wir uns sehr wertvolle Unterstützung von Experten einholen, um auch die kompliziertesten Aufgaben mit höchster Professionalität bearbeiten zu können.

Ebenso bieten unsere Hochschul-Kuratoren als Anlaufstelle für die Klärung fachspezifischer Fragestellungen einen besonderen Mehrwert. So können die Professoren u.a. wertvolle Beiträge zu Projektabwicklungen leisten, indem sie als kompetenter Diskussionspartner zur Verfügung stehen.

Feedback

JCT ist es sehr wichtig, auch Sie als unseren Kunden zu Wort kommen zu lassen. Insbesondere die Kundenevaluation nach Projektabschluss, ermöglicht es dies zu realisieren. Ziel ist es, konstruktiv Verbesserungspotenziale im abgeschlossenen Projekt aus Sicht des Kunden zu entdecken, um so unsere Dienstleistungen nachhaltig so kundenorientiert wie möglich auslegen zu können.

Falls Sie noch weitere Fragen zu unserem Qualitätsmanagement haben, dann steht Ihnen unser Bereich Prozessmanagement unter info@jct.de jederzeit zur Verfügung.

 

Mitgliederauswahl (Prozess)

Von unseren Anwärtern erwarten wir hohes Qualitätsbewusstsein und herausragendes Engagement. Durch einen mehrstufigen Auswahlprozess stellen wir diesen Anspruch an unsere Mitglieder sicher:

  • In einem ersten Schritt bewerben sich Interessenten mit Motivationsschreiben und Lebenslauf bei JCT. Dabei stellen die Bewerber ihre Begeisterung für die Beratungsarbeit bei JCT heraus und zeigen, dass sie bereit sind Außergewöhnliches zu leisten.

  • Konnte ein Bewerber überzeugen, laden wir zu einem eintägigen Assessment-Center ein, bei dem die Kandidaten in Fallstudien, Gruppenarbeiten, Einzelgesprächen und weiteren Aufgaben auf ihre Eignung für die Beratungstätigkeit getestet werden.

  • Alle Teilnehmer, die wir für geeignet halten, werden als Anwärter in den Verein aufgenommen. In der ca. fünfmonatigen Traineephase durchlaufen sie verschiedene Schulungen wie Projekt- & Qualitätsmanagement, Finanzen & Recht oder Rhetorik & Präsentation. Weiterhin übernehmen sie interne Aufgaben in ihren Bereichen und lernen die Strukturen des Vereins kennen.

  • Zusätzlich haben alle Anwärter ein internes Beratungsprojekt zu bearbeiten, das in seiner Ausgestaltung einer externen Beratungsdienstleistung sehr nahe kommt. Die Kandidaten werden über den Verlauf dieses Projektes betreut und bekommen ständiges Feedback um sich weiter zu verbessern. Abschließend wird das Projekt vor der Mitgliederversammlung präsentiert und anhand der Qualitätsansprüche von JCT über die Aufnahme in den Verein entschieden.

Zertifizierungen

Unsere Zertifizierung durch den Dachverband BDSU gibt Ihnen als Kunden die Gewissheit, professionelle Ergebnisse von uns erwarten zu können.

Das BDSU Qualitätsmanagement stellt hohe Ansprüche an die einzelnen Beratungen, ihre Mitarbeiter und die Projektarbeit. Die in Anlehnung an die ISO 9001 eigens entwickelten BDSU QM-Richtlinien dienen dabei als Basis. Die Einhaltung dieser hohen Standards wird mindestens einmal im Jahr in einem eintägigen Audit durch den BDSU Vorstand Qualitätsmanagement geprüft. Bei Schlecht- oder Nichterfüllung werden entsprechende Konsequenzen eingeleitet, die über den Entzug der Wort- und Bildmarke BDSU bis hin zum Ausschluss führen können.

Zusätzlich zu den regelmäßigen Prüfungen bedient sich der BDSU auch dem Instrument der Überraschungsaudits. Dies sind kurzfristig angekündigte Audits, welche jederzeit stattfinden können. Durch diese spontane Prüfung wird eine hohe Kontinuität in der Arbeit und der Beschäftigung mit dem wichtigen Thema Qualitätsmanagement gewährleistet.

Damit jede BDSU Beratung die hohen Maßstäbe von Anfang an erfüllt, wurde ein anspruchsvoller Aufnahmeprozess für neue Beratungen erarbeitet, der nach einem Jahr mit der Aufnahmeprüfung – ähnlich der regulären Audits – endet. Nur bei überzeugenden Ergebnissen wird die Mitgliedschaft im BDSU verliehen und für den Kunden eine weitere vertrauensvolle Beratung gekennzeichnet.

 

Kontrolle

Um für eine maximale Qualität der Dienstleistung zu sorgen, wird diese während ihrer Erbringung stets gemessen und analysiert. Ein erfahrener Projektcontroller überwacht die Einhaltung aller Qualitätsrichtlinien und unterstützt das Projektteam mit seinem Wissen über die gesamte Projektlaufzeit.

Weiterhin befindet sich die Projektleitung in regelmäßiger Abstimmung mit dem Kunden über aktuelle Ergebnisse sowie den weiteren Projektverlauf. Durch diesen kontinuierlichen Optimierungsprozess erhalten Sie als unser Kunde maximale Qualität und weitreichende Transparenz hinsichtlich des aktuellen Projektfortschritts.